Aktuelles & Neuigkeiten für Senioren

Neuigkeiten und Neuheiten die speziell für die Altersgruppe der Menschen im besten Alter ausgewählt wurden. Die hier aufgeführten News sind meist allgemeiner Natur. Bei spezifischen Themen finden Sie die Neuigkeiten in den jeweiligen Kategorien.
29
Aug

Altersteilzeit: Der sanfte Übergang in die Rente

Das Konzept der Altersteilzeit soll Arbeitnehmern ab dem 55. Lebensjahr einen gleitenden Übergang in den Altersruhestand ermöglichen. In einem entsprechenden Betriebsrat Seminar können Sie sich als Vertreter der Arbeitnehmerschaft das Rüstzeug für eine intensive Mitgestaltung und ein argumentatives Mitspracherecht gegenüber der Geschäftsleitung aneignen. Schließlich gibt es bei diesem komplexen Thema auch für einen Betriebsrat viele Details zu beachten.

28
Aug

Den Lebensabend so richtig genießen

Viele Menschen arbeiten die meiste Zeit ihres Lebens, um sich auch im Alter etwas Besonderes leisten zu können. Den mühsam erarbeiteten Lebensstandard möchte auch im Rentenalter niemand missen. Jedoch gestaltet sich dies heutzutage nicht mehr so einfach, wie noch zu früheren Zeiten. War die Rente vor einigen Generationen noch sicher und die monatlich gezahlte Rente reichte aus, um den Lebensstandard im Alter zu halten, reicht die gesetzliche Rente heutzutage nicht mehr aus, um grundsätzliche Dinge zu zahlen.

26
Apr

Elternzeit für Großeltern

Bereits im Januar 2009 wurde die Rechtsprechung zum Thema Elternzeit geändert. So können mittlerweile nicht mehr nur leibliche Eltern die Elternzeit in Anspruch nehmen, sondern diese – unter bestimmten Voraussetzungen – an die Großeltern übertragen. Damit sollen besonders junge Eltern dabei unterstützt werden, Kindererziehung und Ausbildung „unter einen Hut“ zu bekommen.

24
Apr

Steuersoftware für Rentner & Pensionäre

Bereits ab einem Grundfreibetrag von 8.004 Euro bei Alleinstehenden oder 16.008 Euro bei Eheleuten sind auch Rentner dazu verpflichtet, eine Steuererklärung beim Finanzamt einzureichen. Zu den Einkünften zählen dabei neben der Rente auch Miet- und Kapitaleinnahmen. Die Renteneinkünfte werden dabei nicht vollständig angerechnet, denn je nach Jahr des Renteneintrittes lassen sich bis zu 50 Prozent von der Rentenzahlung als Freibetrag abziehen.

06
Feb

Vorsorge für den Pflegefall - gut abgesichert im Alter

Niemand denkt gern daran, aber die Wahrscheinlichkeiten steigen: Ein Pflegefall kann jeden treffen. Es ist nicht nur der Gedanke daran, dass man auf die Hilfe anderer angewiesen sein könnte, auch die finanzielle Belastung ist nicht von der Hand zu weisen.

Tipps & Info